Anpassungen nach der Installation

Wir haben uns absichtlich dafür entschieden, keine TUXEDO Installations-Images anzubieten. Mit Installations-Images von uns wären Sie immer auf unsere Images angewiesen, also von uns "abhängig", was dem Linux-Gedanken widersprechen würde. Außerdem ist die Pflege vieler verschiedener Installations-Images mit sehr großem Aufwand verbunden und kann nie so aktuell und vollständig sein, wie die Server der Linux-Distributionen selbst. Aus diesem Grund bieten wir Installationssupport und Anleitungen sowie Treiber-Pakete an. So können Sie auch bei Ihrer individuellen Installation Ihr System anpassen wie wir es tun würden. Dazu halten wir die auf diesen Seiten zu findenden Anleitungen parat und ein automatisches Anpassungsscript.

Das Script führt die Treiber-Installation, Konfigurationen für die Sondertasten, TUXEDO Treiber-Installation, deaktivierung der Shoppingvorschläge in der Ubuntu-Suche, bei Geräten mit NVIDIA Grafik die entspr. Treiber sowie Umschaltelinks, laptop-mode-tools zur besseren Energiesteuerung uvm. durch. Es prüft auch, ob die Treiber und Konfigurationen bereits installiert sind bzw. ausgeführt wurden und korrigiert diese gegebenenfalls. Sie können das Script gefahrlos auch mehrfach ausführen. Für andere Distributionen kann z.B. nur der Treiber als .deb oder .rpm Paket verwendet werden (z.B. bei Debian auf einem TUXEDO Book).

Hinweis
Verwenden Sie das Script bitte nur bei TUXEDO Notebooks mit den von uns angebotenen Distributionen. Für PCs ist das Script nicht nutzbar!
Das Script fügt auch unser Repository mit der aktuellen Version unseres hauseigenen Treibers (Tuxedo-wmi) sowie weitere nützliche Pakete hinzu. So kann alles automatisch aktuell gehalten werden.

 

Anleitung

1. Öffnen Sie ein Terminal (Konsole, meist mit der Tastenkombination STRG+ALT+T möglich) und melden sie sich als Root an

sudo su

 

2. Bei Ubuntu und Linux Mint ist es ratsam vor dem script ein dist-upgrade auszuführen:

apt-get update && apt-get -y dist-upgrade

 

3. Laden Sie das Script ganz unten auf dieser Seite herunter. Bitte merken Sie sich das Verzeichnis, in welchem Sie den Download gespeichert haben und wechseln anschließend dort hin:

cd "PFAD/"

Wenn Sie z.B. die Scriptdatei im Download-Ordner Ihres Home-Verzeichnisses befindet, so müssen Sie cd Downloads/ eingeben.

4. Machen Sie das tuxedo.sh ausführbar:

chmod +x tuxedo.sh

5. Führen Sie es danach aus:

./tuxedo.sh


Nun beginnt das Script mit seiner Arbeit. Manchmal wird eine "Bad Trap" Meldung ausgegeben, geben Sie dem Script einfach ein paar Minuten, dann sehen Sie den Fortschritt.

Am Ende meldet es, was es getan hat und ob es Fehler gab oder alles "OK" verlief und fordert ggf. per Druck auf die "Enter"-Taste zum Neustart auf. Falls z.B. beim Punkt "Update" kein grünes OK zu sehen ist, führen Sie das Script nach 24 Stunden nochmals aus (Punkt 4). Es kommt manchmal vor, dass die Update-Server der Distributionen (Nicht die TUXEDO-Server!) aufgrund von Wartungsarbeiten gerade nicht zu erreichen sind.

 

Downloads:

tuxedo.sh Script

TUXEDO Paketquellen